Logo – Gästeführungen in Rees und am Niederrhein
der Henker von Rees
Schaurig schöne Geschichte: auf den Spuren des Henkers von Rees

Rundgang mit dem Henker von Rees

Gab es in Rees einen Henker? Wurde in Rees gerichtet? Wo stand die Gerichtslinde, wo war der Richtplatz und wo war das Gefängnis? Diese und mehr Fragen beantwortet der Henker von Rees auf seinem einstündigen Rundgang durch die Stadt. Historische Gerichtsurteile aus der Stadt Rees, Foltermethoden, Folterwerkzeuge, Henker als Heiler aber auch der soziale Stand der Henker werden schaurig schön vermittelt.

Dauer ca. 60 Minuten, ganzjährig buchbar. Ab 4 Personen bis 20 Personen 60,- Euro, jede weitere Person 6,- Euro. Kinder unter 10 Jahre auf eigenes Risiko, daher kostenfrei.